Erstkommunion

Termine 2019

Erstkommunion

Termine 2019

So. 05.05. St. Elisabeth I

Sa. 11.05. St. Elisabeth II

So. 19.05. St. Michael-Lipperode

So. 26.05. Maria Frieden- Lipperbruch

Do. 30.05. Mariä Himmelfahrt Cappel


Wirksamer als ihr Ruf!

Erstkommunion-Vorbereitung hinterlässt bleibende Spuren

Was bleibt, wenn die Erstkommunion-Vorbereitung und das Fest vorüber sind?

Für etliche Kommunionkinder ist die Erstkommunion für längere Zeit die „Letztkommunion“, für ihre Familien entwickelt sich der Gottesdienstbesuch

nicht zum sonntäglichen Ritual.

Dennoch wirkt die Erstkommunion-Vorbereitung, wie eine auf drei Jahre angelegte Studie von Soziologen, Psychologen und Religionspädagogen gezeigt hat.

Das Ergebnis: Die Erstkommunionkatechese führt zu mehr religiösem Wissen und stärkt die religiöse Praxis. Sie fördere die emotionale Bindung zum Christentum, insbesondere das „Gefühl der Nähe Jesu“ und die Selbsteinschätzung als Christ. „Wenn man Kinder fragt, was Eucharistie bedeutet, bekommt man in den seltensten Fällen eine Definition geliefert. Dafür sprechen sie aber darüber, wie es sich anfühlte, in der Kirche zu stehen und die erste Hostie ihres Lebens zu empfangen“. Ihre Schilderungen spiegelten ein tiefes Erleben wider. Am nachhaltigsten sei die Wirkung der Erstkommunion-Vorbereitung, wenn auch die Eltern einbezogen würden, nicht nur organisatorisch, sondern auch inhaltlich. Gerade Alleinerziehende oder Patchwork-Familien seien dann positiv überrascht, weil sie von der katholischen Kirche eher Ablehnung erwarteten als Verständnis. Elfriede Klauer