Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

Die kfd ist eine Gemeinschaft von Frauen für Frauen aller Altersstufen, und unterschiedlicher Lebenssituationen. Es ist der größte Verband innerhalb der katholischen Kirche und mitgliederstärkste Frauenverband Deutschlands.

Dem Diözesanverband Paderborn gehören 190.000 Frauen aus ca. 720 Frauengemeinschaften des Erzbistums an.

Der kfd St. Elisabeth gehören z. Zt. 177 Mitglieder an.
Das Leitungsteam mit ihren Mitarbeiterinnen, der Kreativkreis, der Frauentreff und Frauen mittendrin, prägen als Kontaktperson die Lebendigkeit unserer Gemeinde.

Die kfd lädt u.a. ein zum Gottesdienst-Kreuzweg-Wallfahrt-Rosenkranzgebet-Maiandacht.
Bastelnachmittage, Ausflüge und Feiern fördern den Gemeinschaftssinn und den Zusammenhalt.

Das Vorstands-Team möchte Ihnen jedes Jahr ein attraktives Program für Jung und alt anbieten.

Haben Sie etwas auf dem Herzen?
Möchten Sie Vorschläge für Unternehmungen machen oder auch mal Kritik üben?
Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns über jeden Kontakt mit Ihnen.

Unser Ziel ist es unsere kfd lebendig und zeitgemäß für alle zu gestalten, so dass wir Gemeinschaft (er)leben und frohen Mutes in die Zukunft blicken.

 

Ansprechpartner

Anette Brinkmeier
Anette Brinkmeier

Kassiererin

Tel.: 0 29 41 - 62 85 9

Margret Pekalis
Margret Pekalis

Schriftführerin

Tel.: 0 29 41 - 62 58 5

Gisela Bertling
Gisela Bertling

kirchliche Veranstaltungen

Tel.: 0 29 41 - 60 15 0

 

Termine

2018 Mitarbeiterrunde

31.12.2017, um 16:00 Uhr

 

jeweils dienstags um 15:30 Uhr

16. Januar 2018  /         20. Februar 2018

27. März 2018   /           24. April 2018

29. Mai 2018   /             03. Juli 2018

07. August 2018 /         11. September 2018

16. Oktober 2018 /       20. November 2018


2017 Adventsfeier

12.12.2017, um 18:00 Uhr 2017 Adventsfeier

Am 07. Dezember beschlossen wir das kfd Jahr zunächst mit einer kleinen Adventsandacht in dem kerzengeschmückten hinteren Teil der Kirche. Thema war das „Warten“ in den unterschiedlichsten Formen: das geduldige und notwendige Warten, das hoffnungsvolle und sinnlose Warten, das quälende und faule Warten und schließlich für uns Christen das Warten auf das Erscheinen Jesu Christus auf dieser Welt. Anschließend gingen wir mit freudigem Erwarten rüber in den Pfarrsaal zu Kaffee und Kuchen.

2017 kfd Frühstück

18.10.2017, um 05:00 Uhr 2017 kfd Frühstück

 

Am 18. Oktober folgten 26 Gäste unserer Einladung zum kfd Frühstück. Die Frauenmesse zuvor hielt zum 1. Mal unser neuer Pastor Wulf. Und so ergab sich die günstige Gelegenheit, dass auch er – wenn auch nur für ½ Stunde - an unserem Frühstück teilnehmen konnte.

 

2017 Landesgartenschau in Bad Lippspringe

13.09.2017, um 14:00 Uhr 2017 Landesgartenschau in Bad Lippspringe

Am 05. September fuhren 32 kfd–Mitglieder aus St. Elisabeth mit dem Bus zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe, der vom  Diözesanverband Paderborn mit vielen Aktivitäten angeboten wurde. Außer uns waren weitere 3366 Teilnehmer mit  74 Bussen angereist. Wie bei der Jahreshauptversammlung angekündigt, übernahm die KFD St. Elisabeth als Dank für jahrzehntelanger Mitgliedschaft die Buskosten und 10 % vom Eintrittspreis. Gleich nach der Ankunft bildeten sich Grüppchen, die sich sogleich in alle Richtungen zerstreuten bzw. andere zuvor den Gottesdienst im Freien besuchten. Obwohl man sich unterwegs in dem weitläufigen Gelände kaum begegnete, trafen alle pünktlich um 15 Uhr am Ausgangspunkt wieder ein, wo uns der Busfahrer in Empfang nahm. Anbetracht des darauffolgendem Wetters mit heftigem Regen und herbstlicher Kälte, hatten wir an diesem Tag sehr angenehme Temperaturen.

2017 Verabschiedung Pastor Blome

10.07.2017, um 18:00 Uhr 2017 Verabschiedung Pastor Blome

Im Rahmen des Pfarrverbund-Festes am 09. Juli 2017 wurde gleichzeitig auch Herr Pastor Blome in den Ruhestand verabschiedet. Nach 18 Jahren als Gemeindepfarrer von St. Elisabeth geht er mit 70 Jahren in „Rente“, bleibt aber weiterhin in „Sicht- und Reichweite“. An diesem Tag war die Kirche so rappelvoll wie nie, was er mit Freude feststellte. 

Unter Begleitung des Kirchenchors und der Musikband zelebrierte er mit drei Geistlichen und zwei Diakonen die feierliche Messe,  umrahmt von vielen Messdienern. Nach dem Gottes-dienst konnte er viele Hände schütteln, Geschenke und Glückwünsche entgegen nehmen, sich neben  vielen Darbietungen den Speisen und Getränken widmen und sich bis 18 Uhr unters Volk mischen.

2017 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl

09.05.2017, um 12:00 Uhr 2017 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl

Am 03. Mai fuhren 13 kfd-Frauen mit dem Zug vom Bahnhof Lippstadt aus bis nach Westönnen, stiegen dort aus und begaben sich zu Fuß singend und betend weiter auf den Weg zur Gnaden-Madonna, der „Mutter der Trösterin“ in die Werler Basilika. Bei sanftem, aber beständig leisem Regen war der 1 ½ Stunden lange Fußweg trotzdem nicht unangenehm. An 4 verschiedenen Haltestationen wurden die „Mutter Erde“ und die erwachende Natur gelobpreist und dem Schöpfergott gedankt. Am Dom angelangt ruhten wir uns zunächst in einem Cafe etwas aus, gingen dann in die 18:00 Uhr Andacht und wohnten anschließend  der 19:00 Uhr Messe bei. Wegen der feuchten Witterung fiel die Prozession draußen aus, stattdessen wurden die Kerzen  im Innenraum angezündet, was ein sehr stimmungsvolles Bild ergab. Per Zug ging’s zurück nach Lippstadt, Ankunft um 21:14 Uhr. 

2017 Kreuzweg

09.04.2017, um 12:00 Uhr 2017 Kreuzweg

 

Da in diesem Jahr der Kreuzweg in Stromberg ausgefallen ist, hat Gisela Bertling als Ersatz in unserer Pfarrkirche St. Elisabeth  einen meditativen Kreuzweg mit Texten von Karl Rahner und  den "7 Worten Jesu am Kreuz"  auf eine CD gesprochen und mit leiser  Musik untermalt. Teilgenommen haben am 06.April 18 Personen. 

2017 Weltgebetstag der Frauen

24.03.2017, um 14:00 Uhr

Beim Weltgebetstag der Frauen am 03.03.2017 schloss sich unsere Gemeinde den Cappelner an. Er fand in der Stiftskirche statt und stand unter dem Thema: „Was ist denn fair?“. Die recht nachdenklichen Texte wurden zusammengestellt von Frauen der Philippinen. Im Anschluss danach gab es einen Imbiss im Gemeindesaal.


2017 Jahreshaupt-Versammlung

05.02.2017, um 10:00 Uhr 2017 Jahreshaupt-Versammlung

Die drohende Auflösung der kfd zum Jahresende 2017 konnte in dieser Versammlung noch abgewehrt werden,

weil der jetzige Vorstand sich bereit erklärte, noch ein weiteres Jahr bis Ende 2018 zu kandidieren.

Es läuft also alles wie bisher weiter.

2017 Protokoll der Jahreshauptversammlung 28.01.2017

01.02.2017, um 15:00 Uhr

 

Beginn: 15:00 Uhr

Anwesend: 36 Teilnehmer

Vorstand: Gisela Bertling, Anette Brinkmeier, Margret Pekalis


Nachdem der kfd St. Elisabeth zum Jahresende 2017 die Auflösung drohte, hatte sich inzwischen eine Alternative gefunden, um den Fortbestand nun doch noch bis zum Jahresende 2018 zu gewährleisten. Gisela Bertling erläuterte in ihrer Begrüßungsrede, dass die kfd in Zukunft mit der Unterstützung des Caritas –Vorstands rechnen kann, insbesondere, was Busfahrten und die Organisation drum herum betrifft, sowie Teilnahme an Caritas Besinnungsnachmittagen, Vorträgen etc.

Aufgrund dessen stellte sich der gleiche Vorstand wegen mangelnden Nachwuchses erneut zur Wahl für 2 Jahre.

Es bleibt also wie bisher folgendermaßen:

  • Margret Pekalis macht die Schriftführung weiter und betreut die kfd Homepage,
  • Anette Brinkmeier verwaltet die Hauptkasse weiterhin und Monika Schulte ihre Patenkind - Kasse,
  • Gisela Bertling –so weit es ihr möglich ist – kümmert sich zusammen mit Margret Pekalis um die geistlichen Texte bei den religiösen Veranstaltungen.
  • Karin Eikermann wird die Mitglieder-Verwaltung weiter betreuen und
  • die Mitarbeiterinnen –Runde, die uns bisher nie im Stich gelassen hat, wird auch weiterhin das Austeilen der „Frau und Mutter“, das Kuchenbacken, Tisch-Eindecken, Ausrichtung des kfd Frühstücks, Adventfeier etc. übernehmen.

Da wir also diese Funktionen auf mehrere Schultern verteilen konnten, ist der Fortbestand zumindest bis Ende 2018 gesichert. Wir denken, dass das auch im Sinne unserer 173 Mitglieder ist.

Nach Abfrage bei den anwesenden Mitgliedern, ob sie mit dieser Regelung einverstanden seien, erfolgte einstimmiges Handzeichen.

Danach ging es zum offiziellen Teil über mit Verlesen des

  • Jahres-Rückblicks,
  • der beiden Kassenberichte,
  • Kassenprüfungsberichts und Entlastung des Vorstands
  • Wahl einer 2. Kassenprüferin

Zur 2. Kassenprüferin wurde Roswitha Pzsolla gewählt.

Zum Schluss stellte Margret Pekalis das vorläufige Jahresprogramm vor mit Schwerpunkt auf den angekündigten Tagesausflug zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe. Die kfd St. Elisabeth möchte als Dank für langjährige Mitgliedschaft aus dem zur Verfügung stehenden Budget die Busfahrt –Kosten übernehmen (Eintrittpreis ausgenommen)

Da der angebotene 05. September 2017 ein kfd Tag ist, wurde um schnellst mögliche Anmeldung gebeten, da sicherlich noch andere kfd’s dorthin fahren werden. Während des Kaffeetrinkens wurde vorsorglich bereits eine Teilnahme-Liste herum gereicht.

Für das Patenkind der Frauengemeinschaft wurden 86,00 € gespendet.

16:45 Uhr Ende der Veranstaltung.

Ihr Vorstands-Team:

Gisela Bertling, Anette Brinkmeier Margret Pekalis



Mitgliedsbeitrag

Der Jahresbeitrag für 2017 beträgt weiterhin 18,00 €. Unsere Mitarbeiterinnen haben nicht immer die Zeit und die Möglichkeit den Betrag bei Ihnen bar einzusammeln. Daher bitten wir Sie, den Betrag auf das kfd-Konto zu überweisen (Kontoverbindung s.u.) oder stellen Sie bei Ihrer Bank einmal im Jahr einen Dauerauftrag über 18,00 € ein.

Vielen Dank


Konto: kfd St. Elisabeth, Sparkasse Lippstadt, Kto-Nr. 3559663, BLZ: 41650001

IBAN: DE21 4165 0001 0003 5596 63

2016 Adventfeier

10.12.2016, um 16:00 Uhr 2016 Adventfeier

Mit der Adventfeier am 8. Dezember beendeten wir unser kfd Jahr.

Zur Einstimmung trafen wir uns zunächst in der Kirche zu einer kleinen Andacht. Anschließend gings rüber in den adventlich dekorierten Pfarrsaal und zu dem aufgebauten Torten-Bufett. 34 Teilnehmer verbrachten einen gemütlichen Kaffee-Nachmittag mit  angeregten Gesprächen.

 

2016 Gemeinsame Erntedankfeier mit dem Pastoralverbund Nord

16.10.2016, um 16:00 Uhr 2016 Gemeinsame Erntedankfeier mit dem Pastoralverbund Nord

Sie begann am 06.10.2016 mit einem Wortgottesdienst in der St. Elisabeth-Kirche und dem Anlass entsprechend ausgesuchten Texten von Gisela Bertling und Margret Pekalis. Zusammen mit den anderen Pfarrgemeinden konnte der Vorstand ca. 50 Gäste im Pfarrsaal begrüßen. Die 4 verschiedenen Suppen,(Toskana- Mitternachts- Pizza- und Kürbis-Suppe), dazu Baguette fanden großen Anklang. Als alle Töpfe so gut wie leer waren, ging man zu den Weingetränken über und ließ diesen Abend gemütlich ausklingen.

2016 Besuch des Dalheimer Klostermarktes

31.08.2016, um 17:00 Uhr 2016 Besuch des Dalheimer Klostermarktes

Am 27. August machte die kfd St. Elisabeth in Kooperation mit der kfd St. Michael Lipperode einen Tagesausflug nach Dalheim zu dem größten Klostermarkt Europas. Ordensbrüder und Schwestern aus rund 40 Abteien, Stiften und Klöstern in Österreich, Tschechien, Weißrussland und dem gesamten Bundesgebiet boten in dem weitläufigen Klostergelände ihre Waren an. Der Tag begann mit einer Führung durch das Museum. Danach konnte jeder für sich oder in Grüppchen an den Ständen entlang bummeln. Schattige Plätze und Essens-und Getränkestände gab es reichlich, sodass wir alles bis zur Abfahrt um 16 Uhr in Ruhe genießen konnten.

2016 Maiandacht in der Schönstatt Kapelle in Benhausen

20.05.2016, um 15:00 Uhr 2016 Maiandacht in der Schönstatt Kapelle in Benhausen

Am 19. Mai fuhren 33 Teilnehmer, davon 8 aus der Gemeinde St. Michael Lipperode, mit dem Bus nach Benhausen und beteten dort in der Kapelle vor dem Bildnis der Schönstatt Madonna die Maiandacht. Das Ehepaar Große-Böckmann zeigte uns in einem Videofilm die Entstehung der Schönstatt-Bewegung, die im Jahr 2014 ihr 100 jähriges Bestehen feierten und in über 100 Ländern nach dem Vorbild des „Urheiligtums“ die kleine Marienkapelle original nachbauten, so wie auch hier in Benhausen, und damit ein spirituelles Zentrum und geistige Mitte und Heimat der internationalen Bewegung schafften.

2016 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl

04.05.2016, um 17:00 Uhr 2016 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl

Am 03.05.2016 Uhr fuhren 18 Frauen mit dem Zug vom Lippstädter Bahnhof ab, stiegen in Westönnen aus und gingen danach per Fuß weiter durch die freie Natur mit goldgelben Maisfeldern, blauem Himmel und beeindruckenden Wolkenformationen. Der knapp 2 stündige Fußweg wurde unterbrochen an 4 Haltepunkten zum Innehalten mit besinnlichen Texten. Am Dom angelangt, bevölkerten wir zunächst das nächstbeste Cafe und labten uns an Kaffee und Torte. Anschließend gingen einige in die 18 Uhr Andacht, die von 3 kfd Vorstandsfrauen aus dem Bezirk Lippstadt-Rüthen gestaltet wurde. Der 19:00 Uhr-Gottesdienst begann mit dem Einzug durch die neugestaltete „Heilige Pforte“, die speziell aus Schmiedeisen angefertigt wurde zu dem vom Papst Franziskus ausgerufenen „Jahr der Barmherzigkeit“. Leider konnten wir durch einige Verzögerungen und längerer Predigt nicht mehr an der Lichterprozession teilnehmen, da wir unbedingt den Zug um 20:44 Uhr erreichen mussten und wir sonst eine ganze Stunde länger hätten warten müssen. Alles im allen war es wieder ein schöner Tag.

2016 Kreuzweg Andacht in Stromberg

17.03.2016, um 19:00 Uhr 2016 Kreuzweg Andacht in Stromberg

Bei strahlend blauen Himmel und frühlingshaften Temperaturen beteten am 17. März 12 kfd Frauen den beliebten Kreuzweg in Stromberg. Nach einer kurzen Schlußandacht in der oben auf dem Berg gelegene Kreuzkirche kehrten wir in Langenberg in ein Cafe ein und beendeten damit diesen schönen Sonnentag.

2016 Karneval

05.02.2016, um 16:30 Uhr 2016 Karneval

 

Auf Weiberfastnacht am 4. Februar 2016 trafen sich im Pfarrsaal St. Elisabeth ca. 30 Frauen bei Wein und Knabbersachen zu einer filmischen Rückschau auf die vergangenen Karneval-Sketche der kfd aus den Jahren 2006 bis 2010.

2016 Krippenfahrt nach Paderborn

08.01.2016, um 13:00 Uhr 2016 Krippenfahrt nach Paderborn

Am 7. Januar fuhren 23 Gemeindemitglieder mit dem Zug nach Paderborn und besichtigten dort die unterschiedlichsten Krippen in 6 Kirchen. Unsere Gemeindereferentin Nadine Grewe kannte sich als ehemalige Bewohnerin von Paderborn in den Kirchen bestens aus. Alle Besichtigungsorte lagen nur 5 Minuten Fußweg auseinander: Die Herz-Jesu-Kirche, das Franziskanerkloster, die Gaukirche, die Marktkirche, der Dom und die Bartholomäus-Kapelle mit der außergewöhnlichen Akustik, die wir mit dem gemeinsam gesungenen Lied: „Großer Gott, wir loben dich“ eindrucksvoll bestätigt fanden.

Anschließend kehrten wir in das Café Plückebaum ein, das fast ausschließlich von Lippstädtern besucht war, da der SKV Lippstadt mit einem vollbesetzten Bus ebenfalls auf Krippenfahrt in Paderborn war. Das Wetter spielte mit, sodass dieser Tag bei allen in guter Erinnerung bleibt.

Bildergalerie

2017 kfd Frühstück

2017 kfd Frühstück 2017 kfd Frühstück 2017 kfd Frühstück 2017 kfd Frühstück

2017 Landesgartenschau Bad Lippspringe

2017 Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 Landesgartenschau Bad Lippspringe

2017 Verabschiedung Pastor Blome

2017 Verabschiedung Pastor Blome 2017 Verabschiedung Pastor Blome 2017 Verabschiedung Pastor Blome 2017 Verabschiedung Pastor Blome

2017 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl

2017 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl 2017 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl 2017 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl 2017 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl 2017 Zug-Fuß-Wallfahrt nach Werl

2016 Adventfeier

2016 Adventfeier

2016 Erntedankfeier St. Elisabeth

2016 Erntedankfeier St. Elisabeth 2016 Erntedankfeier St. Elisabeth 2016 Erntedankfeier St. Elisabeth 2016 Erntedankfeier St. Elisabeth

2016 Besuch des Dahlheimer Klosters

2016 Besuch des Dahlheimer Klosters 2016 Besuch des Dahlheimer Klosters 2016 Besuch des Dahlheimer Klosters 2016 Besuch des Dahlheimer Klosters 2016 Besuch des Dahlheimer Klosters

2016 kfd Frühstück

2016 kfd Frühstück 2016 kfd Frühstück 2016 kfd Frühstück 2016 kfd Frühstück 2016 kfd Frühstück

2016 Maiandacht Benhausen

2016 Maiandacht Benhausen 2016 Maiandacht Benhausen 2016 Maiandacht Benhausen 2016 Maiandacht Benhausen 2016 Maiandacht Benhausen

2016 Zug-Fuß-Wallfahrt

2016 Zug-Fuß-Wallfahrt 2016 Zug-Fuß-Wallfahrt 2016 Zug-Fuß-Wallfahrt 2016 Zug-Fuß-Wallfahrt 2016 Zug-Fuß-Wallfahrt

2016 Kreuzweg Andacht in Stromberg

2016 Kreuzweg Andacht in Stromberg 2016 Kreuzweg Andacht in Stromberg 2016 Kreuzweg Andacht in Stromberg 2016 Kreuzweg Andacht in Stromberg 2016 Kreuzweg Andacht in Stromberg

2016 Krippenfahrt nach Paderborn

2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn 2016 Krippenfahrt nach Paderborn