Josefshaus

Link

http://www.josefsheim-bigge.de/home.html

 

 

Flurgallerie

Bildergebnis für abstrakt

abstrakt bis sinnlich

Der Freundes- und Fördererverein für das Josefshaus in Lipperode zeigt in seiner nächsten Ausstellung in der Flurgalerie unter diesem Thema Arbeiten der Soester Malerin Birgit Schäfers. In ihre Acrylbilder auf Papier oder Leinwand arbeitet sie oft auch andere Materialien ein. Sie sind häufig abstrakt, lassen jedoch den Betrachter manchmal Gegenstände oder Landschaften erahnen.

Neben mehreren Serien mit kleinen Formaten zeigt sie eine Reihe von Bildern, auf denen Frauen dargestellt sind. Ihre Gesichter sind eher nur angedeutet, die dezent sinnlich anmutenden Körper sind ein Loblied auf die Frauen...

Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt durch den Lipperoder

Chor Cäcilia.

Die Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 12. 11.um 11.15 Uhr.

Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 18.03.2018 Mo. –Do.9.00 bis 16.00, freitags bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung unter 02941 – 60333.

 

 

Josefshaus Lipperode


- farbe, form und mehr

 


Der Freundes- und Fördererverein für das Josefshaus in Lipperode zeigt in seiner nächsten Ausstellung in der Flurgalerie unter dem Thema farbe, form und mehr Bilder der Lippstädter Malerin Marlies Müller-Kaufmann.

Ihre Acrylbilder sind spontane und direkte künstlerische Äußerungen, sie drücken augenblickliche Befindlichkeiten aus und sind dem Betrachter nicht unmittelbar zugänglich.

Durch Übermalungen und dadurch entstehende Farbschichtungen wird die ursprüngliche Zielsetzung beim Entstehungsprozess des Bildes häufig verändert.

Nicht selten zerschneidet sie die Leinwand oder gibt durch Hinzufügen von Sand, Pappstücken oder Knochenfragmenten den Bildern eine spannende Dreidimensionalität. Die verwendeten Materialien werden im Bildzusammenhang verfremdet, aber nicht zerstört. Durch das Zusammenwirken von Farbe, Form und Strukturen entstehen neue ästhetische Eindrücke.


Die Ausstellung wird am Sonntag, den 18. März 2018 um 11.15 Uhr im Josefshaus in Lipperode eröffnet und ist bis zum 1. Juli zu sehen.